Wiedereröffnung von clox Fitness am Freitag den 15. Mai 2020

Wir freuen uns, dass wir in Zeiten von Corona wieder öffnen dürfen – jedoch unter eingeschränkten Bedingungen.

1. Allgemeine Hinweise für das Betreten und den Aufenthalt unserer Fitnessanlage

  • Bei Betreten des Studios muss eine Einverständniserklärung für die Einhaltung der Hygienemaßnahmen ausgefüllt werden.
  • Mitgliedern mit gesundheitlichen Bedenken wird empfohlen, das Training auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  • Für das Training ist es Pflicht, ein Handtuch in ausreichender Größe zur Abdeckung der Sitz- und Liegeflächen mitzuführen.
  • Umkleiden, Dusch- und Saunabereich sind geschlossen – daher das Studio bereits mit entsprechener Trainingsbekleidung betreten und verlassen.
  • Um ein zu hohes Aufkommen zu vermeiden, erweitern wir die Öffnungszeiten (Montag-Freitag bereits ab 8 Uhr geöffnet, Samstag bis 20 Uhr geöffnet).
  • Der Aufenthalt ist vorerst auf 90 Minuten
  • Während des gesamten Besuchs ist der Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.
  • Trainingsgeräte werden nach der Benutzung eigenverantwortlich mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln gesäubert.
  • Wertgegenstände können in reduzierter Spindanzahl eingeschlossen werden.
  • Die maximale Auslastung im Studio darf 42 Personen betragen und wird von den Mitarbeitern kontrolliert.

2. Hinweise für den Kursbereich

  • Für den gesamten Kursbereich gilt eine limitierte Teilnehmeranzahl von maximal 9 Personen.
  • Über die Dauer der Maßnahmen des Infektionsschutzgesetzes bieten wir nur funktionales Training im Grundlagenausdauer-Bereich an – auf hochintensives Intervalltraining muss verzichtet werden
  • Telefonische Anmeldung für alle Kurse gilt ab dem 15. Mai.
  • Zur Einhaltung des Abstandes im Kursraum bitte die Markierungen am Boden beachten.
  • Eigenverantwortliche Desinfektion von Geräten und Matten am Ende des Kurses.
  • Ausreichend großes Handtuch zur Abdeckung der gesamten Liegefläche ist ebenfalls mitzuführen.
  • Für ausreichend Belüftung wird gesorgt.
  • Spinningkurse finden nach telefonischer Anmeldung mit maximal 5 Teilnehmern statt (aus gegebenem Anlass können lediglich Spinningkurse im Grundlagenausdauer-Bereich angeboten werden/kein hochintensives Intervalltraining).

3. Hinweise für den Reha-Sport

  • Teilnehmer*innen müssen vor der Übungsstunde die Einverständniserklärung ausfüllen.
  • Teilnehmer*innen müssen das individuelle Risiko sowie den Gesundheitszustand vor jeder Übungsstunde einschätzen. Verzicht auf Telnahme bei erhöhtem Risiko, zwingender Verzicht bei akuten Symptomen.
  • Teilnehmer*innen sollen eigene Materialien (z.B. Matte, Handtuch) mitbringen, kein Austausch von Materialien untereinander
  • Teilnehmer*innen dürfen den Übungsraum erst nach Händedesinfektion und nur in Anwesenheit der*des Übungsleiters*in betreten.
  • Aufgrund fehlender Wartebereiche bitte erst unmittelbar vor Beginn des Kurses einchecken und unmittelbar nach Beendigung des Kurses auschecken.